Neue kartellrechtliche Regelungen für Kooperationen zwischen Wettbewerbern

Am 01.06.2023 hat die Europäische Kommission (Kommission) die überarbeiteten Gruppenfreistellungsverordnungen für Forschung und Entwicklung (FuE) und Spezialisierungsvereinbarungen (gemeinsam Horizontal-GVOs) sowie die dazugehörigen Horizontal-Leitlinien veröffentlicht. Die Horizontal-GVOs und die Horizontal-Leitlinien sind von zentraler Bedeutung für die kartellrechtliche Beurteilung der Frage, ob Vereinbarungen über die Zusammenarbeit von (potenziellen) Wettbewerbern mit den Wettbewerbsvorschriften im Einklang stehen. Dieser Reform […]

Yvonne Handler

Mag. Yvonne Handler ist Rechtsanwaltsanwärterin in der Practice Group Kartellrecht. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der kartellrechtlichen Compliance sowie auf Fusionskontroll- und Investitionskontrollverfahren. Yvonne Handler studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und wurde aufgrund ihrer Studienerfolge mit zwei Leistungsstipendien ausgezeichnet. Während ihres Studiums absolvierte sie ein Auslandssemester an der University of Essex Des Weiteren sammelte […]

Christoph Fichtner

Mag. Christoph Fichtner ist Rechtsanwaltsanwärter in der Practice Group Kartellrecht. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung in Zusammenschlussverfahren auf nationaler und europäischer Ebene, der Vorbereitung und Einreichung von Kronzeugenanträgen bei der Europäischen Kommission und nationalen Wettbewerbsbehörden sowie in der Prüfung von horizontalen und vertikalen Vereinbarungen. Christoph Fichtner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Bereits während […]

Marcel Neuhauser

Mag. Marcel Neuhauser, LLB.oec., ist Rechtsanwaltsanwärter in der Practice Group Kartellrecht. Er berät in Fusionskontroll-, Kartell- und Investitionskontrollverfahren. Marcel Neuhauser absolvierte das Diplomstudium Rechtswissenschaften und das Bachelorstudium Recht & Wirtschaft an der Paris Lodron Universität Salzburg. Aufgrund seiner Studienerfolge wurde er mehrfach mit Leistungsstipendien ausgezeichnet. Vor seinem Einstieg bei E+H war er als Studienassistent am […]

William Redl

William Redl

William Redl, BSc., LL.M., ist als ständiger Substitut und Rechtsanwalt bei E+H tätig. Seine Beratungsschwerpunkte bilden Internal Investigations im Zusammenhang mit kartellrechtlichen Zuwiderhandlungen (einschließlich e-Discovery), die Prüfung von horizontalen und vertikalen Vereinbarungen, die Vorbereitung und Einreichung von Kronzeugenanträgen bei der Europäischen Kommission und nationalen Wettbewerbsbehörden sowie die Beratung in Zusammenschlussverfahren auf nationaler und europäischer Ebene. […]

Thomas Krach

Thomas Krach

Mag. Thomas Krach berät vorwiegend in den Bereichen Zivil- und Unternehmensrecht, Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrecht, Insolvenz- und Vollstreckungsrecht sowie Kartellrecht. Er verfügt über besondere Expertise im Bereich Private Enforcement. Thomas Krach studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und war dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zivilrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät tätig. Aufgrund seiner überdurchschnittlichen Studienleistungen wurde er […]

Judith Feldner

„Judith is a great lawyer and adviser. She is always available and on top of legal developments.“ Chambers Europe, 2023 „She is not only a legal expert in her field but also digs into the business related questions in order to provide practical advise and solutions.“ Legal500, 2022 „outstanding effort and engagement.“ Legal500, 2022 Voriger […]

Jochen Anweiler

“SOURCES PRAISE HIM FOR HIS CROSS-BORDER ABILITIES, DRAWING ON HIS PREVIOUS EXPERIENCE OF WORKING IN BRUSSELS.” Chambers Europe 2019 Dr. Jochen Anweiler leitet das Büro der Kanzlei in Brüssel. Er vertritt in Fusionskontrollverfahren bei der Europäischen Kommission und den österreichischen Wettbewerbsbehörden, koordiniert Zusammenschlussanmeldungen in mehreren Jurisdiktionen und berät Mandanten bei Untersuchungen der Europäischen Kommission und der […]

Florian Sagmeister

Florian Sagmeister

Mag. Florian Sagmeister berät in den Bereichen unlauterer Wettbewerb (UWG), Vertriebssysteme, Beihilfenrecht, IP-Recht (Urheberrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsschutz) und Vertragsgestaltung. Florian Sagmeister absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Aufgrund seiner überdurchschnittlichen Studienleistungen wurde er in das High Potential Programm der Universität Wien aufgenommen. 

Felix Frommelt

Felix Frommelt

Dr. Felix Frommelt, LL.M., ist als ständiger Substitut und Rechtsanwalt bei E+H tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Fusionskontrolle, Kartelle und sonstige Wettbewerbsbeschränkungen vor den österreichischen Wettbewerbsbehörden und der Europäischen Kommission. Zu seinen weiteren Spezialgebieten zählen Investitionskontrolle, Beihilfenrecht sowie allgemeines Europarecht und Öffentliches Recht. Felix Frommelt studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr. iur.) […]

Dieter Thalhammer

Dieter Thalhammer

„HE IS EXTREMELY SKILLED, SOLUTION-ORIENTED, AND EXPERIENCED. HE IS A GREAT LEADER WITH AN INCOMPARABLE FEEL FOR HOW TO APPROACH AUTHORITIES AND HOW TO GET THE BEST BARGAINING RESULT. HIS HANDS-ON APPROACH IS THE KEY: IF THERE IS A PROBLEM, HE NAMES IT AND TACKLES IT.“ Chambers Europe, 2021 „Dieter is a great mind with […]

Andreas Zellhofer

Andreas Zellhofer

„Captaining the Vienna squad and leading on this matter is Andreas Zellhofer, who stands out for his broad practice encompassing IP and competition law, making him a wise choice for multi-faceted briefs. He has a knack for commercialising assets too. “ World Trademark Review, 2023 „He not only has excellent expertise, but is also a […]

Kartellrecht

Unsere Anwälte für Kartellrecht zählen zu den führenden von Österreich. Die Expertinnen und Experten sind für fundiertes Fachwissen und ihre überaus dynamische Reaktionsweise in nationalen sowie internationalen Kartellrechtsfällen bekannt.