Mag. Florian Sagmeister ist als Rechtsanwalt und Substitut bei E+H tätig. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in den Bereichen unlauterer Wettbewerb (UWG), Vertriebssysteme, Beihilfenrecht, IP-Recht (Urheberrecht, Markenrecht und Persönlichkeitsschutz) und Vertragsgestaltung.

Florian Sagmeister absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Aufgrund seiner überdurchschnittlichen Studienleistungen wurde er in das High Potential Programm der Universität Wien aufgenommen.