Mag. Matthias Pallisch ist Rechtsanwaltsanwärter in unserem Wiener Büro und Mitglied der Praxisgruppen Immobilienwirtschaftsrecht sowie Unternehmensrecht und M&A. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Liegenschafts- und Gesellschaftsrecht.

Matthias Pallisch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und wurde aufgrund seiner Studienerfolge in das High Potential Programm der Universität Wien aufgenommen.

Schon während seines Studiums sammelte er praktische Erfahrungen im Rechtsservice der Wirtschaftskammer Wien sowie als juristischer Mitarbeiter in einer Wiener Anwaltskanzlei. Überdies war er vor seinem Eintritt als Rechtsanwaltsanwärter bereits als Legal Intern und Legal Trainee bei E+H tätig.

Matthias Pallisch spricht Deutsch und Englisch.