„Meine Kolleg/innen haben mich aktiv in ihre Aufgaben eingebunden und meine Beiträge wurden von Anfang an wertgeschätzt.“

Mein Praktikum bei E+H Rechtsanwälte im Team Arbeitsrecht war eine äußerst lehrreiche und bereichernde Erfahrung. Von der ersten Sekunde an wurde ich als vollwertiges Teammitglied angesehen und in sämtliche Tätigkeiten eingebunden. In diesem Bericht möchte ich die verschiedenen Aspekte meines Praktikums reflektieren und die wichtigsten Erfahrungen hervorheben.

Die herzliche Aufnahme im Team hat mir ermöglicht, mich schnell in die Arbeitsabläufe einzufinden. Meine Kolleg/innen haben mich aktiv in ihre Aufgaben eingebunden und meine Beiträge wurden von Anfang an wertgeschätzt. Diese positive Atmosphäre trug maßgeblich dazu bei, dass ich mich als integraler Bestandteil des Teams fühlte.

Besonders spannend war die Möglichkeit, an einer Verhandlung am Arbeits- und Sozialgericht teilzunehmen. Dies gewährte mir einen praxisnahen Einblick und verdeutlichte die Auswirkungen unserer Arbeit auf konkrete Fälle. Ebenso wurde ich zum Legal Breakfast eingeladen, wo ich tiefergehende Informationen über das spannende Thema Arbeitsrecht und Künstliche Intelligenz erhielt. Ein besonders lehrreicher Aspekt meines Praktikums war die Möglichkeit, an Calls mit Mandanten teilzunehmen. Diese Erfahrung trug maßgeblich dazu bei, meine Kenntnisse zu vertiefen und meine Perspektive auf die Bedürfnisse der Mandanten zu schärfen.

Das Praktikum war nicht nur eine Gelegenheit, praktische Einblicke in juristische Tätigkeiten zu gewinnen, sondern hat auch dazu beigetragen, meine berufliche Entwicklung voranzutreiben. Die mir übertragenen verantwortungsvollen Aufgaben haben meine Selbstständigkeit gestärkt und mir wertvolle Kompetenzen in verschiedenen juristischen Bereichen vermittelt.

Am Ende dieses Berichts möchte ich mein aufrichtiges Dankeschön an das gesamte Arbeitsrechtsteam aussprechen. Besonders möchte ich mich bei meinen Tutoren Adrian Walser, Franziska Egger und Theresa Weiss-Dorer bedanken, die mich unterstützt und mir wertvolle Einblicke gewährt haben. Ein besonderer Dank gilt auch der Partnerin im Arbeitsrecht, Frau Dr. Eichmeyer, für ihre fachliche Unterstützung und ihre sehr geschätzte Zeit.

Mein Praktikum bei E+H Rechtsanwälte war für mich eine unvergessliche Erfahrung, die mir nicht nur einen umfassenden Einblick in den Arbeitsalltag der Konzipient/innen ermöglichte, sondern auch meine Begeisterung für das Arbeitsrecht weiter vertiefte. Ich bin dankbar für die gebotenen Chancen, das Vertrauen und die wertvollen Erfahrungen, die ich in diesem Monat sammeln durfte.

Aufgrund der oben erwähnten Aspekte ist es meine aufrichtige Überzeugung, dass eine Bewerbung für ein Praktikum bei E+H Rechtsanwälte äußerst empfehlenswert ist.

Laura Schwarz, Praktikantin bei E+H im Februar 2024 im Team Arbeitsrecht