Dr. Mathias Knafl ist als Jurist in unserem Grazer Büro tätig und für das Knowledge Management der Kanzlei zuständig. Zudem ist er Mitglied unserer Praxisgruppen Immobilienwirtschaftsrecht sowie Unternehmensrecht und M&A, wobei die Schwerpunkte seiner Tätigkeit im Immobilienrecht, insbesondere im Bereich des Mietrechts sowie der Vertragsgestaltung, liegen.

Mathias Knafl studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz und an der Università degli Studi di Padova.

Mathias Knafl spricht Deutsch, Englisch und Italienisch.

Publikationen

  • Lanschützer/Knafl, Was geschieht mit der Barkaution des Mieters beim Verkauf des Hauses?, Der Standard, 02.03.2021
  • Lanschützer/Knafl, Mietrechtliche Haftungsfalle, Wiener Zeitung, 08.01.2021
  • Lanschützer/Knafl, wobl 2021/3 (Glosse zu OGH, 20.10.2020, 4 Ob 128/20g)
  • Knafl, Arbeitsrechtliche Instrumentarien zur Einführung von Compliance-Regelungen, ASoK 2015, 242
  • Knafl/Ofenheimer, Zur Gebühr nach dem GGG bei Bestellung des Restvermögensprüfers nach § 3 Abs 4 SpaltG, wbl 2015, 371
  • Knafl, Einführung von Compliance-Systemen – Arbeits- und gesellschaftsrechtliche Aspekte, Wien, 2014