2 Jahre nach Inkrafttreten der neuen DSGVO-Richtlinien stellen sich auch Fragen zur Datensammlung im Bewerbungsprozess.

Vor allem in welchem Ausmaß ArbeitgeberInnen im Bewerbungsprozess Daten erheben dürfen, inwieweit diese verarbeitet werden dürfen und was mit diesen Daten passiert, bedarf Klärung. In ihrem neuesten Beitrag im Personal Manager beantworten unsere Arbeitsrechtsexpertinnen Dr. Jana Eichmeyer und Dr. Karolin Andréewitch die wichtigsten Fragen rund um die Datenerhebung im Bewerbungsprozess und zeigen mit ihren Dos and Don’ts die „Best Practice“ im Alltag auf.

Der Beitrag zum Download: Update zur DSGVO: Datenschutz im Bewerbungsprozess