Die erste virtuelle Veranstaltung des Fachkreises Kartellrecht der VUJ am 25.03.2021 bot mit einem interessanten Vortrag der geschäftsführenden Leiterin der Geschäftsstelle und Leiterin der Rechtsabteilung der Bundeswettbewerbsbehörde, Dr. Natalie Harsdorf, umfassende Einblicke in die aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte der BWB.

Natalie Harsdorf sprach ua über die Notwendigkeit, die Missbrauchsaufsicht zu schärfen, den Mangel an Unrechtsbewusstsein im Zusammenhang mit Submissionsabsprachen und die Tatsache, dass auch in Zeiten der Pandemie, Unternehmen vor Hausdurchsuchungen nicht gefeit sein werden.

Die rege Diskussion wurde von Dr. Erika Stark-Rittenauer (Leiterin des Fachkreises Kartellrecht) und RA Dr. Dieter Thalhammer (E+H) moderiert.