Die STC – Swiss Town Consult, eine der führenden Experten für nachhaltige und wirtschaftlich erfolgreiche Projektentwicklung in Österreich, hat gemeinsam mit E+H das Wohnbauprojekt „DAS HERZOG“ in Wien an einen großen Schweizer Vermögensverwalter veräußert. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Forward-Deals. Über das Transaktionsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Wohnhausanlage umfasst in Summe 147 effiziente und hochwertig ausgestattete Wohnungen mit einer Größe zwischen 36 m² und 81 m², eine bereits langfristig vermietete Gewerbefläche im Erdgeschoss sowie 65 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage. Die Fertigstellung des Objekts, für welches auch eine ÖGNI Gold Zertifizierung angestrebt wird, ist mit Ende 2022 geplant. Matthias Waibel, Geschäftsführer der STC – Swiss Town Consult sagt: „Das Wohnneubauprojekt DAS HERZOG ist ein Vorzeigeprojekt für den 22. Bezirk und wird die Mikrolage in der Erzherzog Karl Straße nochmals deutlich aufwerten“.

Die erfolgreiche Transaktion wurde unter der Federführung von E+H Partner Marco Steiner und E+H Rechtsanwalt Johannes Feilmair, Experten für Immobilienwirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht/M&A, begleitet.

Berater STC – Swiss Town Consult
E+H: Mag. Marco Steiner (Immobilienwirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht/M&A), Johannes Feilmair, LL.M. (Immobilienwirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht/M&A), und MMag. Fabian Larcher (Immobilienwirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht/M&A)

Über die STC – Swiss Town Consult
STC – Swiss Town Consult steht seit dem Gründungsjahr 2003 für nachhaltige und wirtschaftlich erfolgreiche Projektentwicklung, basierend auf den aktuellen Anforderungen und Bedürfnissen des Marktes. Das in den Geschäftsfeldern Immobilien- und Stadtentwicklung agierende Unternehmen mit Sitz in Wien sowie Zweigniederlassung in Dornbirn bietet seinen Partnern Kompetenz sowie Erfahrungen in den Leistungsbereichen Projektentwicklung und -steuerung, Generalplanung, örtliche Bauaufsicht und Asset Management.
www.swisstownconsult.com